Neuigkeit: Elternabend (Oberstufe) zum Thema: "Abitur und was dann? - Wie kann ich mein Kind bei der Berufszielfindung unterstützen?", 23.11.17, 19 Uhr, R 201
←  Zurück zur Startseite

Kurzüberblick

Das Schiller-Gymnasium ist ein Regelgymnasium ab Klassenstufe 7 und Standort der bilingualen und bikulturellen Staatlichen Europa-Schule Berlin (SESB Deutsch-Englisch)

Fremdsprachenfolgen im Regelzug:    

  • 1. Fremdsprache Englisch und 2. Fremdsprache Französisch 
  • 1. Fremdsprache Französisch und 2. Fremdsprache Englisch
  • 3. Fremdsprache als Wahlpflichtfach Latein oder Italienisch möglich (gilt auch für den SESB-Zweig)

Rahmenlehrpläne für alle Fächer von der Grundschule bis zum Abitur auf den Seiten des Senats

Sekundarstufe I (Klassen 7 - 10)

Wahlpflichtangebot aus den Fächern:

in Klasse 8: 3. Fremdsprache Latein oder Italienisch, Naturwissenschaften oder Bildende Kunst

in Klasse 9: 3. Fremdsprache Latein oder Italienisch, Naturwissenschaften oder Musik

in Klasse 10: 3. Fremdsprache Latein oder Italienisch weiterführend und einen oder zwei Wahlpflichtkurse

Näheres unter schuleigenen Formularen im Infobrief und Wahlzettel.

Latein oder Italienisch können auch bis zum Abitur fortgeführt werden. 


Betriebspraktikum:
Drei Wochen im Januar in Klasse 9.

Mittlerer Schulabschluss (MSA)
am Ende des 10. Schuljahres.


Sekundarstufe II 

Oberstufenangebot:     

Ab dem Schuljahr 2010/2011 entfällt die Einführungsphase in die gymnasiale Oberstufe, d.h. die Schüler treten direkt nach dem Ende des 10. Schuljahres in die zweijährige Qualifikationsphase ein.
Alle in der Sekundarstufe I begonnenen Fächer können in der gymnasialen Oberstufe fortgeführt werden und sind als Abiturprüfungsfächer zulässig. Die Schule bietet grundsätzlich (bei genügend Teilnehmern) die folgenden Fächer auch als Leistungskurse an:

  • Deutsch, Englisch, Französisch, Bildende Kunst, Musik
  • Erdkunde, Politikwissenschaft
  • Mathematik, Physik, Chemie, Biologie.

Grundkurse können auch in Informatik, Latein, Italienisch und Darstellendem Spiel belegt werden.

In den sprachlichen und künstlerischen Bereich sowie in Physik gibt es zusätzlich Erweiterungsgrundkurse und im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld wird ein Seminarkurs angeboten. 

Zu besonderen Aspekten wie der Staatlichen Europa-Schule Berlin (SESB Deutsch-Englisch) oder fakultativer Angebote u. v. a.  lesen Sie bitte die entsprechenden Abschnitte.