Neuigkeit: Studientag zum Thema Medienbildung ab 9 Uhr am Mo, den 06.11.2017 (Montag nach den Herbstferien) - unterrichtsfrei!
←  Zurück zur Startseite

Am 22.04. präsentierte der DS-Kurs der Schiller Schule den Theater-Klassiker „Antigone“ von Sophokles.

In der Geschichte kämpft das gespaltene Theben um das Leben von Antigone, die verbotenerweise ihren Bruder begrub. Doch die Götter haben für jeden einen Plan und so nimmt die Tragödie ihren Lauf...
Die 12. und 13. Jahrgangsstufe entwickelten sowohl ein Stück Theater, als auch sich selbst zu einer harmonischen Gruppe.

Zwischen Antike und Moderne wurde hier eine ganz neue Inszenierung geschaffen, die sowohl die Tragödie, als auch eine Spur Witz verband – mit so viel Erfolg, dass fast 100 Sitzplätze hinzugefügt werden mussten.

Kim L.