Neuigkeit: Kompetenztage am Schiller-Gymnasium: Di+Mi vor den Herbstferien, am 17. und 18.10.2017
←  Zurück zur Startseite

Projektbeschreibung

Die Deutsch-Olympiade ist ein bundesweiter, mündlicher Teamwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 aller Schulformen. Der mehrstufige Wettbewerb wird durch eine Unterrichtsreihe für das Fach Deutsch vorbereitet. Jeweils vier Schülerinnen und Schüler treten in den fünf Disziplinen Reimen, Umschreiben, Erzählen, Erklären und Darstellen an. Nach kurzer Vorbereitungszeit stellen die Teams vor Publikum und Jury ihre sprachlichen Fähigkeiten unter Beweis – begleitet und unterstützt von ihrer gesamten Klasse. Dabei vermittelt der Wettbewerb sowohl sprachliche als auch soziale Kompetenzen.

ReimenUmschreibenErzählenErklärenDarstellen
Ein Satz wird vorgegeben. Die Teammitglieder müssen jeweils einen Satz finden, der sich darauf reimt und einen weiteren einfügen.Das Team bekommt eine Liste mit zehn  Wörtern. Drei Teammitglieder umschreiben die Wörter in vollständigen Sätzen.Ein Anfangssatz und ein Endsatz werden vorgegeben. Die Teammitglieder davon ausgehend eine Geschichte.Es wird ein zusammengesetztes  Phantasiewort vorgegeben, z.B. ,,Wolkentasche". Die Teammitglieder erklären referatartig diesen Begriff.Zwei Figuren und ein Titel werden vorgegeben (entkommen! Tierartzt und Patient). Das Team muss daraus eine kleine Szene entwickeln.