Neuigkeit: Theater Q2 Ltz, Ktz am 3.+4. Juli 19 Uhr Aula
←  Zurück zur Startseite

Schulfinale und Landesqualifikation der Deutscholympiade

Die Deutscholympiade, die bundesweit als mündlicher Teamwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen als Projekt der Initiative Deutsche Sprache durchgeführt wird, ist in vollem Gange. Im Rahmen des Schulfinales in der Aula am 3.12.07 wurde das vierköpfige Team der 9 EU2 (Jan Oberbach, Piers Kriegs, Adrian Roseanu und Julius Winckler) zum eindeutigen Sieger gekürt. Die Jungs haben sich in den Disziplinen Reimen, Umschreiben, Erzählen, Erklären und Darstellen wacker geschlagen und können inzwischen noch weitere Erfolge verbuchen, denn am 25.1.08 fand die Landesqualifikation der Deutscholympiade statt, bei der unser Schulsiegerteam den 1. Platz belegte! Bei dieser Vorauswahl traten die Schulsiegerteams der teilnehmenden Berliner Gymnasien gegeneinander an, die fünf besten rücken weiter.

Das Team der 9eu2 belegte am 13.3.2008 im Landesfinale den 3. Platz. Die Teams der fünf besten Gymnasien Berlins traten dabei in Wettstreit in den Disziplinen Reimen, Erklären und Darstellen. Die letzte Wettbewerbsstufe wird dann im April auf Bundesebene stattfinden. Vielen Dank allen Veranstaltern der Schiller-Oberschule, insbesondere Fr. Jula.
weitere Informationen bei Fr. Jula oder unter http://www.initiative-deutsche-sprache.de/projekt.php?id=3