Neuigkeit: Toi, toi, toi für die anstehenden Abiprüfungen.
←  Zurück zur Startseite

Mit dieser kennt sich der Slam-Poet Bas Böttcher wirklich aus. Davon konnten sich am Freitag, den 8.12.2017, die SchülerInnen der Leistungskurse sowie des Profilkurses Deutsch überzeugen. Entsprechend beeindruckt und verhalten waren die Literaturinteressierten am Morgen beim Auftritt, der zum Mitmachen einlud. So wurde das Programm spontan an die Stichwörter und Interessen des Publikums angepasst, wobei das Repertoire des Sprachakrobaten schier unerschöpflich schien und doch als Programmpunkte auf seiner Fahrkarte Platz fanden. Offen, nahbar und gut strukturiert zeigte sich der erfahrene Mitbegründer des Slam-Poetry in Deutschland: Spontan ging er auf die Fragen ein, die sich besonders auf die Arbeitstechniken und Herangehensweisen des Dichters bezogen. Seinen nicht nur sprichwörtlich mit Ideen vollgepackten Rucksack präsentierte Bas Böttcher den SchülerInnen des 1. Semesters anschließend ebenso in einem Workshop, der einen sprachspielerischen Blick auf die Welt eröffnete.