Neuigkeit: Theater Q2 Ltz, Ktz am 3.+4. Juli 19 Uhr Aula
←  Zurück zur Startseite

Das Fach Geografie bietet in besonderem Maße und in großer Vielfalt Möglichkeiten, auf Exkursionen und im Rahmen von Projekten außerschulische Lernorte aufzusuchen, das dort Erfahrene zu verarbeiten und eigene Handlungserfahrungen zu machen.

Exkursionen sind zentraler Bestandteil des Geografieunterrichts auch in der gymnasialen Oberstufe. Sie bieten Möglichkeiten, theoretisch Gelerntes „vor Ort“ zunächst geleitet, dann selbstständig anzuwenden und durch eigene Erfahrungen zu bereichern sowie Ergebnisse und Methoden auf ihre Gültigkeit hin zu überprüfen. Damit werden zentrale Kompetenzen des Faches gestärkt.