Neuigkeit: Mi, 20. Dezember: 1. Std. Weihnachtsandacht (1. Std. unterrichtsfrei) +++ Q1+Q3 Zeugnisausgabe 6. Std.
←  Zurück zur Startseite

HERMANN-SUDERMANN-GYMNASIUM  AUS KLAIPEDA in LITAUEN

Mit dem gemeinsamen Besuch des MUSIKABENDS unter dem Motto „Musik der Kontinente“ endete am Abend des 2. April 2014 der sechstägige Aufenthalt von 2o Schüler/innen und ihren Lehrerinnen  MARTA EINARS  und LORETA JURGAUSKAITE vom HERMANN-SUDERMANN-GYMNASIUM aus KLAIPEDA.

Nach einer über 21 Stunden dauernden Busfahrt empfingen  am 28. März unsere gastgebenden Schüler/innen ihre  litauischen Gäste um 7 Uhr auf dem ZOB. Gestärkt durch ein kräftiges Frühstück in unserer Schulcafeteria, wurden  die Gruppe von unserem Schulleiter, Herrn HOFMANN,  herzlich willkommen geheißen. In einer neuen Arbeitsgemeinschaft „Deutsch-litauischen Beziehungen“ unter Leitung von Herrn H.-J. Müller, Schulkoordinator dieses  Austauschprojekts, wurden unsere Schüler auf diesen Besuch vorbereitet.

Unsere  gastgebende Schülerinnen stammten überwiegend  aus verschiedenen 10. Klassen ( 10 E1, 1o G, 10 EU1 ,10 EU2, Q 2 und 9E2 )

Auf dem Programm unserer Gastschüler standen nicht nur Unterrichtsbesuche am Vormittag, sondern auch ein umfangreiches Besuchsprogramm mit vielen Höhepunkten u.a. eine schöne Schiffstour, Sanssouci und eine Exkursion durch das „Alte Berlin“. Eine Besonderheit war der Besuch der Grabstätte des Namenspatrons unserer neuen Partnerschule auf dem Historischen Friedhof in Grunewald, der zwar im Matzicken, Ostpreußen  (heute: Macikai) geboren wurde, aber in Berlin 1928 verstarb. Besonders viel Freude bereitete  allen  ein  von CITY-BASKET organisiertes BASKETBALL-TURNIER mit sechs  Mannschaften !

Nun freuen sich unsere Schüler/innen auf den Gegenbesuch in LITAUEN, der am Beginn des neuen Schuljahres  2014/2015 stattfinden wird !