Neuigkeit: Theater Q2 Ltz, Ktz am 3.+4. Juli 19 Uhr Aula
←  Zurück zur Startseite

Da Frankophonie im neuen Rahmenlehrplan und in unserem Abi eine wichtige Rolle spielt und einer unserer LK-Kameraden ein Haus in einem Vorort von Tunis hat, beschlossen wir gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Ibold, die traditionelle LK-Fahrt in diesem Jahr nach Tunesien zu machen.

In unserem interessanten Programm besuchten wir Tunis mit seiner Médina und dem Souk, das Bardo-Museum, die religiös sehr wichtige Stadt Kairouan, das pittoreske Sidi Bou Said und hatten außerdem einen gelungene Audienz in der deutschen Botschaft.
Von Freunden und Verwandten der Familie wurden wir köstlich tunesisch bekocht, herzlich zum Abendessen oder zum Tee geladen, erlebten live ein tunesisches Musik-Trio und sprachen viel und überall Französisch.

Alles in allem eine sehr gelungene Reise, bei der wir viel über ein uns fremdes Land erfuhren, täglich im Mittelmeer badeten, bei 30-35 Grad schwitzten und viel Spaß hatten.