Neuigkeit: Theater Q2 Ltz, Ktz am 3.+4. Juli 19 Uhr Aula
←  Zurück zur Startseite

Nogent-sur-Marne

 Im Jahr 2012 fand unser erster Austausch mit unserer Partnerschule Edouard Branly in Nogent-sur-Marne, westlich von Paris, statt.

 Nachdem die französischen Schüler uns im Frühjahr besucht hatten, trat eine Gruppe von etwa 20 Schiller-Schülern in der Zeit vom 3. – 10. 9. 12 den Gegenbesuch an.

Unsere Schüler wurden von ihren Gastfamilien herzlich in Empfang genommen und dann hieß es gleich in den Alltag der französischen Partner eintauchen: morgens früh mit den Gastgebern ’raus, auf den Weg durch das überlastete und stauanfällige Pariser Verkehrsnetz, mit dem Ausblick auf einen langen Schultag.

Nach erfolgreichem Eintreffen an der Schule durften sich die deutschen Schüler jedoch auf ein Alternativprogramm zum Unterricht freuen: Zunächst stand eine Fahrt mit dem „Bateau mouche“ auf dem Programm, dann folgten Besichtigungen von Sacré-Coeur, Place du Tertre und in den folgenden Tagen von Musée d’Orsay, Notre Dame und Centre Pompidou, um nur einige zu nennen. Dabei zeigte sich Paris die ganze Woche über bei idealem Wetter mit strahlendem Sonnenschein von seiner besten Seite.

Da die französischen Schüler am Mittwochnachmittag frei haben, blieben wir an diesem Tag in Nogent und veranstalteten nach einer kurzen Besichtigung des Ortes ein gemeinsames Picknick an den Ufern der Marne.

Das Wochenende in den Familien war schließlich dazu geeignet, die bis dahin entstandenen Kontakte noch mehr zu vertiefen, so dass der Abschied am Montag ziemlich schwer fiel und sehr tränenreich ausfiel.

Unser Fazit dieses neuen Austausches: Wir hoffen, dass es weitergeht!