Neuigkeit: Weihnachtskonzert am Mi, den 13. Dezember 2017 um 19:30 Uhr in der Aula
←  Zurück zur Startseite

An einem strahlenden Herbsttag begab sich der Grundkurs Latein (Q1) auf eine antike Spurensuche nach Sanssouci. Im Rahmen einer Rallye an verschiedenen Stationen besuchten die Schülerinnen und Schüler selbstständig die römischen Bäder, die Bildergalerie und den Schlosspark. Sie vertieften ihre Kenntnisse der antiken Mythologie, identifizierten Götter und fanden versteckte Heldenstatuen. Ein Höhepunkt der Rallye war das Gemälde „Der Bittgang der Römerinnen zu Coriolan“  von Ciro Ferri. Sein Kunstwerk untersuchten wir darauf, ob es eine unverfälschte Wiedergabe des im Unterricht behandelten Coriolanus-Mythos ist. Ausklingen ließen wir die Exkursion bei bestem Wetter mit einer kleinen Siegerehrung für das erfolgreichste Team.