Neuigkeit: Elternabend (Oberstufe) zum Thema: "Abitur und was dann? - Wie kann ich mein Kind bei der Berufszielfindung unterstützen?", 23.11.17, 19 Uhr, R 201
←  Zurück zur Startseite

Der Fachbereich Physik besitzt einen Hörsaal mit 42 Sitzplätzen und einen Übungsraum mit 30 Laborplätzen. Um den Schülerübungen einen größeren Raum zu geben, werden vom Fachbereich jährlich verstärkt Gelder in Schülerübungsgeräte investiert.

Mit einer umfangreichen Sammlung besteht die Möglichkeit zum klassischen als auch zum computerunterstützten Experimentieren und zum Einsatz von Computersimulationen.

Der Hörsaal und der Übungsraum sind jeweils mit einem Computer und Beamer ausgestattet, um Präsentationen, das Abspielen von DVD's  oder die Darstellung digital gespeicherte Daten im Unterricht zu ermöglichen.
_____________________________________________________________________
Nach dem fächerübergreifenden NaWi-Unterricht in der 7. Klasse beginnt der reguläre Physik-Unterricht für alle Schüler in der 8. Klasse.

In der 10. Klasse können sich Schüler im Wahlpflichtfach Mathe/Physik zusätzlich zum regulären Physik-Unterricht vertieft mit Forschungsmethoden der Physik beschäftigen.

In der Oberstufe werden Schülerinnen und Schüler in 6-7 Grundkursen und 2-3 Leistungskursen unterrichtet.

Im Zusatzkurs Physik (Astronomie und Elektronik) können sich interessierte Schüler der 11. Jahrgangsstufe intensiv mit physikalischen Themen beschäftigen.