Neuigkeit: Am 21. November findet der 4. Schiller-Cup des Vorlesens statt, die Sieger der Endausscheide werden ermittelt!
←  Zurück zur Startseite

Eine bemerkenswerte Sonnenschutzanlage haben Sie hier!“ Staatsminister Pofalla hatte es nicht immer ganz leicht, denn anders als uns Schülern und Lehrern war ihm die Lichtschutzsensorik in unserem Musikraum noch nicht so vertraut. Immer wieder wurde die Sonne surrend ausgeblendet und das Neonlicht musste eingeschaltet werden.

Doch trotz der anfänglichen Tücken der Technik entwickelte sich bald ein teilweise fast schon launig geführtes Gespräch zwischen drei zehnten Klassen und dem Staatsminister, in dem zwar respektvoll, aber durchaus auch kritisch miteinander umgegangen wurde. Quo vadis, Europa? Wie geht es weiter mit dir, Europa – so lautete das Oberthema, und Roland Pofalla wurde nicht geschont. Ob es um den sich quälend hinziehenden Aufnahmeprozess der Türkei in die EU ging, um die Steuerflucht von Großverdienern aus der EU hinaus oder um die Problematik der Armutsmigration aus Südosteuropa: Die Schüler hakten immer wieder nach, und falls der Minister brave Gefälligkeitsfragen erwartet hatte, wäre er wohl enttäuscht worden.

War er aber nicht, ganz im Gegenteil. „Ihr wart kritisch, wirklich gut vorbereitet und habt mich manchmal ganz schön in die Enge getrieben. Vielen Dank!“ Na, wenn der wüsste ...