Neuigkeit: Mi, 20. Dezember: 1. Std. Weihnachtsandacht (1. Std. unterrichtsfrei) +++ Q1+Q3 Zeugnisausgabe 6. Std.
←  Zurück zur Startseite

Gerüstet mit Geschenketüten, die jeweils Tee, Cremes, einen Stern, selbst gebackene Plätzchen und einen Kartengruß enthalten, machen sich 56 Zehntklässlerinnen und Zehntklässler in der Woche vom 4. – 8.12.17 auf den Weg, um jeweils zu zweit alte, hilfsbedürftige Menschen zu Hause oder im Seniorenheim zu besuchen. Trotz vieler Klassenarbeiten nehmen sie sich Zeit, hören zu und tauschen Gedanken aus. Für Jung und Alt sind dies besondere Erfahrungen, die anschließend im Ethikunterricht ausgewertet werden. Darüber hinaus verdienen sich die Schülerinnen und Schüler eine Anerkennung für ihr soziales Engagement. Wir danken ihnen herzlich, und ebenso dem Förderverein für das Stiften der Präsente! Organisation: Frau Jula.