Neuigkeit: Theater Q2 Ltz, Ktz am 3.+4. Juli 19 Uhr Aula
←  Zurück zur Startseite

Definition Mobbing…        

     sind Handlungen negativer Art

     geschieht vorsätzlich

     richtet sich häufig von mehreren gegen Einzelpersonen

     kommt wiederholt über einen längeren Zeitraum vor

     ist nicht selbstverschuldet

Wenn du glaubst gemobbt zu werden oder du von jemandem weißt, der von anderen gemobbt wird und du dich nicht traust, selber zu helfen, dann kannst du:

  • In unsere Sprechstunde kommen: jeden Donnerstag 4. Stunde und große Pause, Raum: B1.05 (bei den Lehrerfotos).
  • Mit einem Lehrer deines Vertrauens über dein Problem sprechen. Er wird uns dann darüber informieren.
  • Einen Mitschüler deines Vertrauens über dein Problem informieren und ihn bitten, einen Lehrer oder direkt uns zu informieren.
  • Uns einen Brief in den Kummerkasten werfen (vorm Sekretariat).
  • Eine Mail schicken:

mobbing@sgym.de

Wir kümmern uns dann um eure Probleme, unauffällig!

Frau Hafemann und Frau Wijers-von Mering

Elternbrief.pdf, Cybermobbing.pdf

Links zu Mobbing
www.gewalt-an-schulen.de
www.schueler-gegen-mobbing.de
www.schueler-mobbing.de