Neuigkeit: Weihnachtskonzert, Do 13.12.2018, ab 19:30 Uhr in der Aula
←  Zurück zur Startseite

Jährlich wird im November bundesweit vorgelesen - im Schiller-Gymnasium war es dieses Jahr am 20. November soweit. Dabei gab es wieder viel zu gewinnen: phantastische Hörerlebnisse, interessante Lektüreempfehlungen und für die Gewinner des Wettbewerbes Büchergutscheine. Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein für die finanzielle Unterstützung!

Alle Lerngruppensieger lasen in den ersten beiden Stunden in den Jahrgangsfinalen vor. Danach wurde es in der Aula spannend. Die Sieger der Jahrgangsfinale stellten ihre eigenen Texte vor und lasen einen unbekannten Text. Die Schülerjury hatte es nicht einfach, denn alle gestalteten interessante Vorlesebeiträge. Am Ende durften sich als Sieger freuen:

bei den Junioren (Kl.7-9) Savanna H. (Beitrag: Coleen Hover „Hope Forever“) und

bei den Senioren (Kl.10-12) Lilli H. (Beitrag: Anna Kuschnarowa „Djihad Paradise“).

Weitere Lektürebeiträge im Schulfinale:

Marie J. (7 EU 1): Sally Jones: „Mord ohne Leiche“

Lara L. (8 E 3): Elisabeth Herrmann: „Seefeuer“

Maralena E. (10 E 1): Yasmin Feyza: Werk ohne Titel (Poetry Slam)

Noëmi C. (Q 3): Zoe Hagen: „Tage mit Leuchtkäfern“

Vielen Dank den Vorlesenden, Jurymitgliedern, Leseprofis, Orchestermusikern, Technikern, helfenden Kolleginnen und Kollegen und der Schulbücherei für die wunderbare Vorleseaktion!