Neuigkeit: Feriensprechstunden: Do, 05.07. von 10-12 Uhr und Do 16.08. von 10-12 Uhr, Fr 17.08.2018 von 9-14 Uhr
←  Zurück zur Startseite

Das Zeitungsprojekt „Nächste Generation: Europäer?“ ist ein Medienprojekt der Hertie-Stiftung und des IZOP-Instituts Aachen, das die Klasse 9Eu1 mit der Berliner Zeitung im Schuljahr 2016/17 durchgeführt hat. Im Zuge dessen sollten sich SchülerInnen unterschiedlicher Klassenstufen bundesweit mit dem Thema Europa auseinandersetzen, herausfinden, welche Bedeutung dieses in ihrem Alltag hat, und auf einer eigenen Zeitungsseite darstellen. Diese Chance nutzten die 22 SchülerInnen unserer 9. Klasse, um sich mit dem Konzept der Europa-Schulen auseinanderzusetzen, recherchierten selbstständig im Internet und nutzten die Studie „Erfolgreich integrieren – die Staatliche Europaschule Berlin“ der Christian-Albrechts-Universität, führten Interviews mit unterschiedlichen Lehrkräften unserer Schule (u.a. der Anti-Mobbing-Beauftragten, dem Schulleiter und verschiedenen SESB-Lehrern), mit Ehemaligen, mit Schülern anderer Schulen und mit dem Pressesprecher des Berliner Standortes der EU-Kommission.