Neuigkeit: Feriensprechstunde: Fr. 21.06.2019 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie am Di. 30.07.2019 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
←  Zurück zur Startseite

Am 10.1.2019 haben die beiden Deutsch-LKs das Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Neckar besucht. Obwohl es in der Geburtsstadt Schillers steht, konzentriert sich das Museum auf die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts, eine Epoche weit nach Schillers Zeit.

Überzeugen tut die Ausstellung nicht nur durch Werke berühmter Autoren wie Franz Kafka, Kurt Tucholsky oder Erich Kästner, sondern auch durch innovative Ergänzungen, wie den interaktiven Poesieautomaten von Hans Magnus Enzensberger oder die Handy-App der Marbacher Literaturmuseen. Poesieautomat? Ganz einfach: Auf Knopfdruck ändern sich Wörter und ein neues Gedicht entsteht. So einfach kann Dichten sein ...

Eine mitreißende Führung mit ungewöhnlichen Anekdoten ließ uns die Berühmtheiten von einer ganz neuen Seite entdecken. Die modernen Vergleiche mit den "Herr der Ringe" Filmen oder "Asterix und Obelix" Comics weckten unser Interesse und ließen die Tour herausstechen. Ungewöhnlich, einzigartig und am Puls der Zeit – Der Besuch des Literaturmuseums der Moderne war ein voller Erfolg.