Neuigkeit: Abiverleihung am Freitag, den 22.06.2018 ab 17 Uhr in der Aula.
←  Zurück zur Startseite

Im Rahmen des Entdeckungstages empfangen Ministerien und Unternehmen mit engen Beziehungen zu Frankreich Schülergruppen, um ihnen einen ersten Einblick in die jeweilige Arbeitswelt zu ermöglichen.

Anlässlich des diesjährigen deutsch-französischen Tages (jedes Jahr am 22. Januar) haben Schülerinnen und Schüler der beiden Grundkurse Französisch Q2 am 26.02.2018 mit der Unterstützung des DFJW am Entdeckungstag teilgenommen.

Die Gruppe hatte Gelegenheit, das BMJV zu besichtigen und etwas über die Geschichte des historischen Gebäudes zu lernen. Einen französischen Blick erhielten wir durch die Verbindungbeamtin, Fr. Kass-Danno, in deren vielfältigem Aufgabenbereich es um die Klärung deutsch-französischer Angelegenheiten geht. Der Gesprächsrunde in französischer Sprache schloss sich ein Gespräch auf Englisch über die Arbeit des Sprachdienstes an. Der Entdeckungstag endetet mit einem Empfang durch den Staatssekretär, Herrn Billen, dem die Schüler ebenfalls über 40 Minuten lang Fragen stellen durften. Insgesamt erhielten die Schülerinnen und Schüler einen breiten Einblick in die Arbeitswelt und die Bedeutung der Fremdsprache(n) innerhalb des Bundesministeriums. An dieser Stelle herzlichen Dank an das Deutsch-Französische Jugendwerk, das die Organisation solcher Veranstaltungen plant und den Schülerinnen und Schülern ermöglicht.

Link zu Twitter vom Deutsch-Französischen-Jugendwerk, den uns die Verantwortliche geschickt hat. https://twitter.com/ofaj_dfjw/status/968424913177595904