Mi, 19.6.2024 Bundesjugendspiele im Stadion Wilmersdorf - Bitte Aushänge beachten.
Mündliches Abitur
Mündliches Abitur

Die mündlichen Prüfungen finden am Schiller-Gymnasium in der Woche nach Pfingsmontag vom Mi, 22. - Fr, 24.05.2024 statt.

Von den Kandidat*innen wird 1 Semester gewählt, das 4. Semster steht wieder fest.

Rechtsvorgaben aus der VO-GO §43 zu den Prüfungssemestern: (Unterstreichungen vorgenommen durch die Oberstufenkoordination)

(3) In jedem Prüfungsfach werden zwei Aufgaben aus verschiedenen Sachgebieten oder thematischen Schwerpunkten gestellt, wobei eine Aufgabe den Sachgebieten des zuletzt belegten Kurshalbjahres und die andere Aufgabe den Sachgebieten eines anderen vom Prüfling benannten Kurshalbjahres zu entnehmen ist.

Daraus ergeben sich folgende Kombinationen:

1. Kurshalbjahr Q1
Analysis (wesentliche Schwerpunkte: Änderungsraten, Ableitungen, Differentialrechnung)

4. Kurshalbjahr
Stochastik (wesentliche Schwerpunkte: Benouliketten, Histogramme, Sigmaumgebungen)
2. Kurshalbjahr Q2
Analysis (wesentlicher Schwerpunkt: Integralrechung)
oder
Stochastik (wesentliche Schwerpunkte: Zufallsversuche, Baumdiagramme, Wahrscheinlichkeiten, auch bedingte, Vierfeldertafel, Bernoulliketten)
4. Kurshalbjahr
Stochastik
oder
Analysis - Komplexe Aufgaben

 

3. Kurshalbjahr Q3
Analytische Geometrie

4. Kurshalbjahr
Stochastik
oder
Analysis - Komplexe Aufgaben

NEU nach Fachbrief 27 (02-2024):
"Welches Sachgebiet den fachlichen Schwerpunkt des 4. Kurshalbjahres bildet, ist Prüflingen im 4. Prüfungsfach mitzuteilen und im Hinblick auf die möglichen Aufgabenstellungen in der Prüfung zu erläutern."

Damit ergeben sich die Schwerpunkte für 2024
Q2: Analysis
Q4: Stochastik

 

Die Kandidatin oder der Kandidat hat 20 Minuten Vorbereitungszeit und 20 Minuten Prüfungsgespräch.

Zulässige Hilfsmittel: Standard-Taschenrechner, Formelsammlung PAETEC, Duden/Bertelsmann, Zeichenhilfsmittel (Geodreieck, Lineal, Bleistift)