Schöne Sommerferien!! +++ Die Schule startet wieder am Mo, den 22.8.22 um 8 Uhr. 1.+2. Std. Klassenstunden, Q1 in der Aula, Q3 in Tutorien
Sokratischer Gesprächstag am Schiller-Gymnasium

Am Freitag den 15. Dezember 2017 fand zum 4. Mal der Sokratische Gesprächstag an unserer Schule statt. Dabei haben wir uns, die Oberstufenschüler/innen* der Philosophie-Grundkurse, zu vier verschiedenen philosophischen Fragen zugeordnet und diese in den entstandenen Gruppen besprochen und diskutiert. Die diesjährigen Themen lauteten:

– Sollte Sterbehilfe legalisiert werden?
– Wenn ein Roboter einen Zivilisten tötet, ist dann der Programmierer Schuld?
– Müssen wir mit anderen grundsätzlich solidarisch sein?
– Führt der Weg zum guten Leben über den Wirklichkeitssinn oder den Möglichkeitssinn?

Nachdem wir uns individuell in den jeweiligen Gruppen mit den uns ausgeteilten Materialien beschäftigt hatten, gingen wir in Form einer Amerikanischen Debatte in eine Pro/Contra-Diskussion über und diskutierten letztendlich in einer freien Runde die jeweiligen Fragen. Dabei versuchten wir auf ein gemeinsames Fazit zu kommen, welche die vier Gruppen sich in einem letzten Schritt gegenseitig präsentierten. Unsere Diskussionen führten von Moral bis hin zu Recht, dem Individuum und der Gesellschaft und zeigte und die diversen Meinungen und Ansichten zu den verschiedenen Themen. Der Sokratische Gesprächstag macht uns als Schüler/innen* jedes Jahr von neuem Spaß, da jedes Mal neue Themen besprochen werden, die im normalen Unterricht nicht geschafft bzw. behandelt werden (können).

Charlotte, Marvin (Q4)