Elternberatungsgespräche am Mo und Di nach den Herbstferien, 25.+26.10.2021 vgl. Elternbrief vom 17.09.2021
Reisebericht

Im Juli diesen Jahres, 2017, wurde es mir als Mitglied der Koreanisch AG am Schiller-Gymnasium ermöglicht beim ‘Korean Government Invitation Program (KGIP)’ mitzumachen, welches vom NIIED und der Gyeongsang National University in Korea angeboten und organisiert wurde.

Zusammen mit ca. 45 anderen Schüler/innen und Student/innen aus bis zu 30 anderen Ländern der Welt habe ich mich vor Ort mit Kultur, Geschichte, Politik und Wissenschaft (Süd-) Koreas befasst. Besonders die Ausflüge zu traditionellen, alten Dörfern oder Tempeln sind mir Erinnerung geblieben, sowie der Austausch zwischen all den unterschiedlichen Kulturen, die bei diesem Programm aufeinander trafen. Ich habe mit diesem Angebot viele neue Kontakte geknüpft, und obwohl das Programm straff durchgeplant war, gehören diese 10 Tage, die ich in Korea verbracht habe, zu den schönsten, die ich in diesem Jahr hatte. Das Maß an kultureller Offenheit, die ich dort erlebte, hat mich sehr beeindruckt, ebenso wie viel dieses doch sehr kleine Land doch an Kultur und Geschichte zu bieten hat.

Charlotte T.